Nein, grundsätzlich zeichnen wir die Vorträge nicht auf, von wenigen Ausnahmen abgesehen.